RSS-Feed

Monatsarchiv: März 2011

Mutter-Sohn-Gespräche

Veröffentlicht am

Y Hält ein Legomädchen in der Hand und grinst.

M:“Wer ist denn das?“

Y:“Tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!“

M:“Hm das ist die Tiiiiii???“

Y:“Jahhhhhhhhhhhhhhhhh!“

M:“Und ist die Tiiii schön???“

Y:“Jaaaaaaaaaaaaaaahhhh!!!!!!!!!!!!!!!“

M:“So richtig schön??“

Y:“Jaaaaaa ja ja ja ja ja“ Hüpft dabei mit dem Legomädchen durchs Schlafzimmer

M:“*schmelz*“

Tja der Frosch wird erwachsen 😉

Werbeanzeigen

Sonniger Sonntag….

Veröffentlicht am

…Juhu endlich mal und den haben wir ausgiebig genutz.

Da wir schon um 6:57 Uhr aufgestanden sind(da hatte ich noch nicht ans Uhrumstellen gedacht) konnten wir schon morgens bissi rumkramen und aufräumen,nachdem ich schnell Brötchen holen gewesen bin und mich gewundert hab,warum beim Bäcker denn nicht wirklich viel los war.

Normalerweise stehen die um 8:00 Uhr da immer schon Schlage.

Na ja da ich ja noch ewig Zeit hatte,hab ich noch schnell mit meiner Mama telefoniert,die mich dann darauf hinwies,das es ja jetzt nicht 8:45 Uhr wäre,sondern schon 9:45 Uhr.

Huch Uhren umstellen….total vergessen.

Hektik!!!!!

Um 11:00 Uhr wollten wir doch bei I. und S. frühstücken.

Hach mist…nach der alten oder der neuen Zeit?!

Schnell noch bissi das angefangene Chaos beseitigt und dann mal den Frosch bei I. anrufen lassen.

Hach alles in Ordnung nach der neuen Zeit wird gefrühstückt.

Die zeit flog mal wieder und schwups war es 13:00?! Uhr.

Nix wie ab nach Hause in den Garten,denn da gibs jede Menge zu tun.

Nachdem ich dann mit dem Frosch eine Ecke umgegraben habe fanden dann auch die Himbeeren von Oma G. endlich einen Platz. Nebenbei hab ich dann noch nen Brombeer oder Stachelbeerstrauch von einem unserer Einkäufe im Sommer 2010 gefunden und den auch noch schnell eingebuddelt.

Der Frosch war total begeistert und wuselte mit Schaufel und Harke um mich rum.

Zum Schluß noch nen Sack Rindenmulch drüber und fertig ist der Anfang 🙂 von gefühlten 1293836345468387464646372382299384744 m² Garten.

Ich hab mir fest vorgenommen,das ich jetzt jeden Tag(natürlich nicht wenns aus Eimern kübelt) eine Stunde im Garten zu verbringen und mich vorzukämpfen.

Mal sehen,ob ich das durchziehe,denn es wäre bitter nötig.

Ach ja und wenn die I. Hummeln sammelt,dann sammeln wir jetzt sowas hier.

gefunden auf: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=11804

Bei uns vorm Wohnzimmerfenster summt es wie verrückt.

Sonnige Sonntagsgrüße

Rate mal mit den drei W’s

Veröffentlicht am

Was könnte unser Frosch meinen,wenn er bei einem Bild ganz laut „Titteee“ rufet 🙂

Na da bin ich jetzt mal gespannt,was bei raus kommt!

Geschützt: mein…

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Japan

Veröffentlicht am

Es macht betroffen und lähmt.

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll und doch möchte ich einen Post schreiben.

Seit Gestern steht die Welt mal wieder Kopf und auch wenn es weit weg ist macht es mich sehr betroffen.

Es wird immer wieder ins Fernsehn gezappt um zu sehen,wie es nun in Japan weitergeht.

Da werden Tausende Euros bezahlt um raus zu kommen(was ich schon ziemlich heftig finde) aber die Bilder sind einfach nur zum schreien.

Eben hab ich mal wieder Nachrichten geschaut und habe dort einen Bericht über Antje H. gesehen.

Man zeigte Fotos und ich dachte ich traue meinen Augen nicht.

Familie H.

Plötzlich ist alles so nah….verdammt nah.

Ich hab lange Zeit in Ihrem Blog gelesen und mich an den Bildern Ihrer Tochter erfreut.

Es macht betroffen…..sehr sogar.

Da der Blog mitlerweile privat gesetzt ist kann ich dort nicht posten.

Darum möchte ich diesen Post hier nutzen um ganz viele gute Gedanken zu schicken und hoffen,das bei Ihnen alles gut geht!

Natürlich möchte ich auch allen,die Verwandte,Bekannte und Freunde verloren haben mein Mitgefühl aussprechen.

Ich hoffe für jeden Einzelnen da „drüben“ das es ein gutes Ende nehmen wird…….!!!!!

Ich möchte auch mal gewinnen: Römer Kid plus SICT

Veröffentlicht am

….bei Sparbaby!!!

Tschakkaaaa ich schaff das!

HIER GEHTS ZUM GEWINNSPIEL!!!

Pommaaaaaaaaa!!!!!!

Veröffentlicht am

Am Freitag haben wir bei I. den Rasen vertikutiert und Alle haben mit angepackt. Sogar der kleine Frosch,denn er hat das zusammengehäufte Gras und Moos mit der Schaufel in den Eimer geschaufelt. Damit waren wir ein paar Stunden beschäftigt. Irgendwann war dann Feierabend und der Frosch musste ne Milch haben und hat dann erst mal 2h bei I. auf der Couch geratzt. Da C. sich nicht entscheiden konnte nun endlich einen neuen Grill zu kaufen entschied K. halt,das wir essen gehen. Juhuuuuuu tolle Idee,denn wir hatten alle mächtigen Hunger.

Dort wurde ein Tisch reserviert und das war auch gut so! Als wir ankamen war noch nicht viel los,aber ca 30 Minuten später war der Gastraum voll.

Ganz nette Bedienungen und auch ein schönes Ambiente. Bisken Kneipe mit Restaurant und Cafeflair gemischt.

Der kleine Mann sollte Pommes bekommen….von Ihm liebevoll Pomma genannt.

Nach ein paar Minuten dreht er sich um in Richtung Kellnerin und ruft:“Pommaaaaa,Pommaaaaaaaa!!!“

Hm keiner gehört dann noch mal:“Pommaaaaaaaaaaaaaaa,Pommaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!“

Es war so schon ein richtig lustiger Tag und der Abend fing auch lustig an,aber als der kleine Mann das so in den Raum schrie…………….Hach neeeeee es war so lustig und als Mama geht einem das Herz auf,wie unbeschwert so ein kleines Kind ist!.

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal bei allen Beteiligten für den wunderschönen Tag bedanken!!!!!!!!!

%d Bloggern gefällt das: