RSS-Feed

Archiv der Kategorie: Mama berichtet

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.

Am 06.12.2013 gabs wieder Baby TV.

20131206_110103

Ein Mal ohen Zeichnung meinerseits.

ET wurde nach hinten verschoben auf den 07.07.2014.

Bis auf Schwindel und Übelkeit (das reicht mir aber auch) keine Beschwerden.

Alles ist da wos hingehört.

Das Herzchen schlägt und alles ist im grünen Bereich.

babyDas ganze noch mal mit Beschreibungszeichnung:

  • rot das Köpfchen
  • blau die Wirbelsäule
  • hellblau der Bauch
  • gelb die Ärmchen
  • grün die Beinchen

Letzte Woche habe ich mich dann gegen die Einnahme von den Empfohlenen Tabletten meiner Ärztin entschieden und mich dafür entschieden die Vitamine und Mineralien über die Nahrung zu bekommen.

Werde jetzt wie beim Fröschi nur Folio forte nehmen.

Der Grund ist  ein einfacher.

Die Tabletten bestanden aus zwei Kapseln.

Die eine ist eine Viatmin und Mineralstoffkapsel und die andere eine Kapsel mit Fischölkonzentrat.

Allein bei dem Gedanken an das Fischöl bekomme ich schon wieder würgereitze.

Ich habe mich so sehr vor der Kapsel geekelt,das sie mir eine viertel Stunde nach der Einnahme wieder flüssig aus dem Gesicht gefallen ist.

Geht üüüüüberhaaaaaaupt gar nicht!

Bah wiederlich bah bah bah.

Never bäääääääääh.

Ok so viel dazu.

Seit Mittwoch bin ich mit dem Frosch wegen Verdacht auf Keuchhusten krank geschrieben.

Heute bekomme ich das Ergebnis vom Bluttest und hoffe das ich nix habe sonst ist wohl mit Arbeiten wegen Ansteckung dieses Jahr nix mehr.

Na ja nennen wir es mal dumm gelaufen.

So jetzt heisst es fertig machen,denn auch wenn ich frei habe und am liebsten noch ein Paar Stunden im Bett bleiben würde gibts hier ja immer noch den Alltag.

Fröschi fertigmachen,Logo,Weihnachtsvorbereitungen….etc.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

Lasst Euch nicht stressen!!!

Ich wünsche Euch….

Veröffentlicht am

…einen wunderbaren Nikolaustag!

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.

image

image

Heute den ersten FA Termin gehabt.

Ein eingeschobener Termin.

So musste ich knapp eine Stunde warten.

Beim Ultraschall direkt gut erkennbar eine Fruchthülle und ein Dottersack.

Nach dem Embryo musste erst ein wenig gesucht werden,aber nach kurzem suchen konnte man sofort das Herzchen arbeiten sehen.

Ja schwanger SSW 7+6 laut Entwicklungsstand.

  • Übelkeit
  • Kreislauf
  • Müdigkeit

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.

Diese Übelkeit und die Kreislaufprobleme machen mich wahnsinnig.

Gestern den ganzen Sonntag in der Waagerechten verbracht.

Kaum stehend fange ich an zu schwanken.

Ich bin so froh wenn ich am Freitag beim Arzt war und allet fein ist.

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.

image

Ein…

Veröffentlicht am

…neues leben entsteht.
Heute ging es mir den ganzen Tag schlecht.
Ich habe keine Zeit mich auszuruhen.
Ich bin total erschöpft und müde.
Morgen nen ganzen Tag arbeiten.
Keine ahnung wie ich den Freitag überstehen soll.

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.

SSW 5+1

Heute musste ich den Einkauf abbrechen,da mein Kreislauf nicht mehr mitgemacht hat.

Mir ist unterschwellig den ganzen Tag schlecht.

Trinke mitlerweile entkoffeeinierten Kaffee.

Laufe ständig auf die Toilette.

Vergesse alles mögliche.

Habe zwar Kaffee vorbereitet,damit der Papa Kaffee bekommt habe aber vergessen die Maschine an zu schmeissen.

Beim gemeinsamen Einkauf Nachmittags habe ich den Korb inklusive Einkaufsliste zu Hause liegen lassen.

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.

SSW 5+0

Laut Schwangeschaftsapp bist Du jetzt schon ein richtiger Embryo mit schlagendem Herzchen.

Du bist so groß wie ein Sesamsamen.

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht

Der Papa sagte gestern spontan das Du ein Mädchen wirst.
Na da bin ich aber mal gespannt,denn im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft habe ich gar kein Gefühl.
Also abwarten und Tee trinken 🙂

Ein…

Veröffentlicht am

…neues Leben entsteht.
Ganz winzig noch.
So groß wie ein Mohnkorn bist Du heute.
Ich bin schwanger.
Heute den zweiten Test gemacht.
In der 4ten Woche.
Morgen den FA anrufen.
Ich freue mich sehr!!!!
Jipppiiiieeeeehhhhh!

Schleife immer und immer wieder

Veröffentlicht am

Und wieder…..

Veröffentlicht am

ein Tag vorbei an dem ich mit den Gadanken aufgestanden bin,das es ein furchtbar böser Traum ist.

Leider wieder mit der traurigen Erkenntnis das es wahr ist den Tag beenden.

Wunderbar…

Veröffentlicht am

Geschützt: Mein…

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Manchmal…

Veröffentlicht am

…wünsche ich mir ich hätte Flügel um davonzufliegen.

Da bricht das Kartenhaus,das ich die ganze Zeit aufrecht erhalten habe zusammen.

Nichts läuft…

Alles geht schief….

Die Arbeit stapelt sich….

Morgens…

Veröffentlicht am

….um fünf.
Ich sitze in der Küche und freue mich das ich es geschafft habe wieder früher als der Frosch aufzustehem und in Ruhe einen Kaffee zu trinken.
Da geht auch schon das Babyphone an.
Ich verdrehe die Augen…nicht weil der Frosch wach wird.
Nein weil mir einfach wieder einmal die wichtigste Zeit am Tag verloren geht.
Die wo ich einfach mal alleine mit mir und nur mit mir bin.
Die Zeit in der ich mal gar gar nix tun muss.
Nun denn ich stehe auf gehe in den Flur da steht er.
Der Fremde mit meinem Kind auf dem Arm.
Ich versuche ein schreien zu unterdrücken,  doch es gelingt nicht ganz.

….zum Glück….
Denn jetzt werde ich wach und merke das alles „nur“ ein Traum war.

Willkommen in der Realität…
Morgens um Fünf…
Alleine mit meinem Kaffee und dem Babyphone aus dem wieder Geräusche kommen.

image

Geschützt: Mein…

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Irgendwie. …

Veröffentlicht am

…weiß ich nciht wohin mit mir.
Keine Ahnung wo das hinführt oder endet…..
Vakuum

Totale Leere…

Veröffentlicht am

…in mir

Aber immer und immer wieder placeboliebe……

Wenn man…

Veröffentlicht am

…um 6:30Uhr schon losfährt, weil man Angst hat das die Autobahn zu voll ist, muss man schon mal ne stunde warten bis es losgeht….

Irgendwie….

Veröffentlicht am

…leer

…ausgelaugt

…traurig

…kraftlos

…müde

 

Ich mache hier mal ein wenig Pause,da sich meine Aktuelle Situation nicht in Worte fassen lässt und ich irgendwie Wortlos bin.

 

Wenns einem….

Veröffentlicht am
…von Heute auf morgen den Boden unter den Füssen weg- und das Herz rausreisst.

Sommerloch…..

Veröffentlicht am

…das berühmte ist nun hier auch eingefallen.

Irgendwie haben wir soooo viel zu tun,das ich noch nicht mal mehr zum bloggen komme.

Dabei finde ich es immer wieder toll hier zu stöbern und nachzulesen was so alles in vier ein halb jahren passiert ist.

Aber ich hoffe ich komme aus dem Loch wieder raus und es wird mal wieder öfter was zu lesen geben.

Heute noch vier Stunden arbeiten und dann habe ich ganze drei Wochen Urlaub.

Jippiiiiieeeeeeeeh.

Ich wünsche Euch ein wunderbar sonniges Wochenende und wehe es stöhnt jetzt einer übers Wetter!!!!!

Ich finds wunderbar!!!

 

Ich jetzt auch :)

Veröffentlicht am

Follow my blog with Bloglovin

Ohne viele Worte – ein Link

Veröffentlicht am

Ingas Blog mit der Bitte um Hilfe.

http://www.glomerylane.com/2013/06/frage-foto-freitag-2.html

 

Beim Blogsurfen gerade hier auf diesem Blog gelandet.

 

Ich werde mir in den nächsten Tagen das ganze mal durchlesen und mich hier registrieren.

https://www.dkms.de/de/spender-werden/registrierung.html

Geschützt: Ohne mich….

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Mama

Veröffentlicht am

Ich wünsche allen Muttis da draussen einen schönen sonnigen Muttertag.

Gerade beim Muttertagsspaziergang hier gefunden 

 

    Eine außergewöhnliche Mutter

    Meine Mama ist ganz anders
    als normale Menschen sind,
    und ich muss das wirklich wissen,
    schließlich bin ich ja ihr Kind.

    Beispielsweise schlafen alle,
    mitten in der Nacht,
    nur nicht meine liebe Mama,
    die ist stets hellwach.

    Hab ich einen bösen Traum
    rufe ich nach ihr,
    muss sie überhaupt nicht wecken –
    gleich ist sie bei mir.

    Andre Leute werden krank,
    sie ist’s nie gewesen.
    Selbst wenn sie sich nicht gut fühlt,
    kann sie noch vorlesen.

    Manche Sachen sind geheim,
    die erzähl ich nicht,
    mach ein ganz gewöhnliches,
    fröhliches Gesicht.

    Keiner wird die Heimlichkeit,
    die ich hab, entdecken,
    nur vor Mama kann ich ein
    Geheimnis nie verstecken.

    Sie schaut mir in meinen Kopf,
    mitten ins Gehirn,
    liest problemlos die Gedanken
    hinter meiner Stirn…

    Andre Menschen machen Urlaub,
    um sich zu erholen,
    fahren dann in ferne Länder,
    ganz nach Spanien oder Polen.

    Meine Mama bleibt bei uns.
    Wenn wir Ferien machen,
    kommt sie mit und kocht für uns,
    packt all unsre Sachen.

    Meine Mama ist ein Wunder,
    so toll wie sie ist keine.
    Was hab ich für ein Glück gehabt:
    gerade sie ist meine!

Wunderbar

Veröffentlicht am

Dieser Tage surfte ich über meine Bloglist und entdeckte folgendes Video…..

Wunderbar…..

Morgens um fünf bei den W’s

Veröffentlicht am

image

Morgens um 5 bei den W’s

Veröffentlicht am

image

Dinoaktion

%d Bloggern gefällt das: