RSS-Feed

Zack und schon bin ich bei 29+0

Veröffentlicht am

Heisst ich befinde mich ab heute im 8ten Monat.

So langsam komme ich körperlich an meine Grenzen.

Kann mich gar nicht erinnern das es beim Frosch so schlimm war.

*Fussschmerzen ohne Ende
*Krämpfe die mich nachts nicht mehr ruhig schlafen lassen
*Kreislaufprobleme
*ich arbeite im 20 Minuten Takt (20 Minuten Bewegen und was tun 30 Minuten füsse hoch
*Ischiasschmerzen bis in die Kniekehle
*sitzen fällt mir schwer
*stehen fällt mir schwer
*Sodbrennen,wenn ich irgendwas Säaurehaltiges auch nur anschaue.
*Übelkeit mal wieder

Na ja trotz alle dem bin ich ja schließlich bis hierhin gekommen,dann werde ich den Rest auch noch auf die Reihe bekommen.

Der Fisch ist so aktiv das ich teilweise nachts auch dadurch geweckt werde.

Wenn ich nämlich irgendwie für ihn nicht richtig liege wird gezappelt was das Zeug hält,bis ich mich anders drehe.

Das geht dann so lange bis der Fisch eine angenehme Position gefunden hat und dass kann mitunter ne halbe Stunde dauern und ich bin dann natürlich hellwach.

Heute morgen wars wieder 5:15 Uhr als ich aufgestanden bin.

Willkommen trotzdem 8ter Monat. 

 

image

Advertisements

»

  1. Ein toller Bauch!!

  2. Dankeschön 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: