RSS-Feed

Monatsarchiv: Juli 2012

Cello—-einfach wunderbar

Veröffentlicht am

Und wieder…

Veröffentlicht am

Ein Tag an dem ich nicht zur ruhe komme.
Die Tage sind schon beim aufstehen gelaufen.
Fängt damit an das dem Fröschi hier was weh tut,ich ihn aus versehen mit meinen FingerNägeln berühre und er mir sagt das es schrecklich weg tut (ich hab ihn doch gar nicht So stark berührt) und er erst mal weinen muss.,.das sind die ersten fünf Minuten wenn ich wach werde.
Das ganze zieht schweben wie ein roter faden durch den Tag.
Ich komme zu nix,da ich immer zum spielen angehalten werde.
Mama herkomme sind der Fröschi s LieblingsWorte aktuell.
Komme ich nicht schreit er.
Es wird dann von Minute zu Minute immer lauter,bis er dann beim kreischen angekommen ist.
(das ist dann meist So Ca 2h nach unserem aufstehen)
Gehen 12.00 bin ich schon halbWegs platt und sein abwechselndes Programm zwischen schreien und Mama herkommen rufen zieht sich bis abends hin.

Was ich damit sagen will?!

Ich bin kaputt.

Ich bin am ende.

Ich kann nicht mehr.

Ich bin Mama hohlt mich hier raus!!!!!!

Ernte 2012

Veröffentlicht am

Die ersten Kohlrabi aus eigenem Anbau

image

Liebe Sinja

Veröffentlicht am

Wie Ekelhaft geil schmeckt das denn¿¿¿¿

image

Jetzt ist Schluss mit Lustig Die Erste

Veröffentlicht am

Die Töpfchen-Ära hat begonnen.

Da der kleine Frosch ja im August in den Kiga geht ist jetzt mal schluss mit Larifarilotterleben.

Somit auch Ende mit Pämpi.

Ja Ihr lest richtig……hier gibts immer noch die Pämpi.

Der Frosch ist noch immer nicht trocken.

Mehrmals haben wir den Versuch gestartet,aber alle ist im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose gegangen.

Heute dann Hardcorepipiinstöpfchenmachen.

Heute Morgen 7.00-9.00 Uhr haben wir es erst einmal mit Unterhöschen versucht.

Na ja das war dann wohl ein blöder Versuch und drei Höschen weiter war ichs dann Satt hab die Raumtemperatur auf Tropenhitze erhöht und das Unterhöschen weggelassen.

Dann gabs erst mal Nacktflitzen und siehe da Pipi im Töpfchen…..

Yeaaaahhhhh

Weiter Nacktlaufen.

Wieder Pipi ins Töpfchen.

Yeaaaaahhhh

Weiter Nacktlaufen.

Wieder Pipi ins Töpfchen.

Um 12.00 Uhr haben wir es dann mal vorsichtig mit Unterhöschen Probiert und um 13.00 Uhr dann auch noch ne Jogginghose drüber.

Und man glaubt es kaum………………..tick tack tick tack……….Fünf Stunden und mehrere Töpfchengänge später.

Das Fröschi noch immer Pipiunfallfrei.

Yeaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Dann baden….danach aber mit Pämpi ins Bett……….

Mal sehen wie der morgige Tag wird.

 

Lecker

Veröffentlicht am

image

Regentage

Veröffentlicht am

image

Post bekommen

Veröffentlicht am

Mit süßen Kärtchen drin.
Der Frosch hat sich spontan in die Giraffenkarte verliebt und sie ziert jetzt sein Kinderzimmer.
Vielen dank von hier an Miss CreARTiv

image

Wie geil ist das denn????

Veröffentlicht am

Gerade hier gefunden und das musste ich direkt mal weiterverbreiten.

Irre einfach Irre

Geschützt: KindergartenKind

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Ohne Worte

Veröffentlicht am

wir haben wild gespielt

image

%d Bloggern gefällt das: