RSS-Feed

Tiergarten…

Veröffentlicht am

…und was die Pommes mit den Eiern im Meerschweinchengehege suchen.

.

heute Morgen habe ich mir gedacht wenn ich schon in der Nähe vom Tiergarten was zu erledigen hab,dann kann ich doch auch glatt mit dem Fröschi in diesen Tiere schauen gehen.

Es war mal wieder spitze.

Wir haben die miniwinzigklitzekleinen Häschen gefüttert und sind vor den Ziegen weggelaufen.

Sie müssen wissen der kleine Frosch mag keine Ziegen und genau diese mussten gerade,als er sich annäherte mal ein kräftiges *määhähähähäääääähhhh* ablassen.

Also: Ziegen immer noch doof!

Ganz viele Tiere haben wir gesehen und dann gibt es da noch so ein ganz großes Meerschweinchengehege.

Das Gehege ist mit na ich glaub so ca 40cm hohen Randsteinen umzäunt und so kann man als kleines Menschlein toll daranstehen,füttern und auch man drübergreifen,wenn denn eines der Meerschweinchen sich nähert.

Natürlich waren wir nicht die Einzigen.

Mit uns standen noch mehrere Schulklassen am Gehege.

Ich find es immer total süß,wie so ein Paar Erstklässler sich gegenseitig was vorklugscheißern. und so schmunzel ich vor mich hin.

Irgendwann entschwand mir dann doch das Lächeln und ich musste kurz überlegen,ob ich jetzt auf unsere Scheiß Tv-Gesellschaft schimpfen muss oder ob ich weiter schmunzel.

Ich entschied mich fürs Schmunzeln,denn wir haben einfach zu schönes Wetter um sich mal wieder über solche Themen aufzuregen.

Ach ich sollte auch erzählen ,warum ich schmunzeln musste.

Da kommt von rechts ein Junge an und sagt:“Schau mal da liegen noch mehr Eier“!

Von links kommt ein anderer und meint:“ Nein Quatsch das sind doch keine Eier,das sind Pommes“

Na ja Er meinte die Kartoffeln,die da als Futter im Gehege lagen.

Eine Antwort »

  1. habe einen guten vorschlag für diese schule,welche gerade mein jüngster letzte woche erlebt hat….projektwoche!thema: gemüse,kräuter,obst und pizza…dazu wurden sämtliche altersstufen (du musst wissen,wir haben hier nur von jedem jahrgang eine klasse) gemischt und in jeweils für jedes thema 2 gruppen gebildet….da wurde dann gelernt,woher und wie sich das gemüse und obst kommt und entsteht … zum guten schluss dann wurde mit den jeweiligen zutaten geschnippelt,probiert und gekocht den eltern wurde dies dann an einem nachmittag angeboten zum probieren…da gab es dann diverse salate aus obst und salat…kartoffelsuppe….pizza verschieden belegt……und ich glaube sie hatten (vielleicht) auch spass daran….zumindest meiner…der war nämlich ein tag auf einer tomatenplantage und hat tomaten zum probieren mitgebracht…ca. 500g….lecker!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: