RSS-Feed

Tagesarchiv: 3. Mai 2010

Das Drama-oder welchen Arzt man definitiv NICHT braucht!

Veröffentlicht am

Die Meniskusstory geht ja nicht nur bis zur OP sondern noch weiter.

Hier nun eine kleine Zusammenfassung des letzten Arztbesuches.

Ich hatte ja berichtet,das mein Orthopäde nicht so der dollste ist,aber was er sich nach der OP geleistet hat ist für mich die Krönung. Der Herr hatte mich ja vor der OP behandelt und somit bekam er ja auch den Bericht und demzufolge bin ich dann auch zwei Tage nach der OP zu Ihm um weitere Anweisungen zu bekommen. Tja hätte ich mir eigentlich sparen können.

Erst einmal fragte mein Arzt mich :“Und alles OK“

Ich antwortete natürlich mit ja,denn bis jetzt war noch alles ok.

Er versteckte seinen Kopf hinter den Berichten und las sie binnen 15 Sekunden komplett durch und wollte auch schon wieder verschwinden mit den Worten:“Sieht doch gut aus“

Ich hab Ihn dann auf den Antrag für eine Haushaltshilfe angesprochen.

Er:“Äh welcher Antrag?“

Ich:“Na der Antrag,welchen Sie gerade ganz hinten in die Akte gelegt haben und den ich jetzt bei Jedem Besuch hier vorgelegt habe“

Er:“Ja wie Haushaltshilfe“

Ich:“Na die Haushaltshilfe,die mir im Haushalt mit dem Kind hilft,weil mein Mann arbeitet und ich den Frosch nicht tragen darf“

Er:“Äh ahja den.Äh wieviel Stunden am Tag? 6?“

Ich:“Wie 6?? Mein Mann arbeitet 8h täglich und so lange brauche ich Hilfe!“

Er:“Äh ok 8 und bis wann?“

Ich:“Na bis ich wieder gesund bin“

Er:“Ja ok Freitag“

Ich:“Nene bis ich wieder Gesund bin und das heißt laut KH,wenn ich vollkommen auf dem Damm bin. Inclusive Fäden weg und Physio ende“

Er:“Öh….(lesend) ab wann?“

Ich:“Na ab Mittwoch,an dem Tag war die op“(Jetzt dürft Ihr drei mal raten ab wann er eingetragen hat?!…Ab Donnerstag….Klar mir gings am Mittwoch ja wegen der Schmerzmittel so gut,das ich ohne Krücken Treppen steigen konnte und den Frosch tragen konnte)

Auf meine Frage,ob ich den Duschen durfte antwortete er mit :“Nö nur mit Bein aus der Dusche“.

Ahja ok……

Mit diesem Satz war er auch schon draussen und rief die Arzthelferin,welche mir die kleinen Pflaster aus dem KH durch gefühlte 5m² große Pflaster ersetzten sollte.

Die hab ich dann gefragt,wann ich wiederkommen sollte.

Die wiederum fragte mich,ob der Doc denn nix gesagt hätte.

Na ja nicht wirklich.

Auf Nachfragen antwortete er:“Na am Freitag,wenn die Fäden wegkommen“.

Ich hab dann gefragt,wie am Freitag? Die Fäden sollen Frühstens nach 10 Tagen raus und das wäre ab Mittwoch gerechnet am Samstag. Also wäre Montag der eheste Termin.

Die Arzthelferin stimmte zu und meinte dann,das ich dann am Montag wiederkommen solle.

Ich hab gar nicht weiter nachgedacht,da ich so schnell wie möglich raus wollte.

Soll ich jetzt bis nächste Woche Montag stinken???(Jaja ok waschen…das mach ich ja jeden Tag,aber ich fühle mich geduscht einfach sauberer. Sieht toll aus mit dem orangen Bein. Ach ja und was ist mit den Riesenpflastern??? Ne ganze Woche ein und das selbe drauf????

Ich glaube der Mann kann mich nicht leiden und ich bin nun wirklich eine Patientin,die auch 6h ohne Murren im Wartezimmer wartet,wenn sie keinen Termin hat…Und ich bin immer noch freundlich!

Na ja…Ich denke Ihr könnt Euch vorstellen,was ich gemacht habe?!

Genau,ich hab nen anderen Orthopäden gesucht,der mir am Montag die Fäden zieht und mich behandelt. Ich hab dann noch die Arzthelferin(vom neuen Orthopäden) gefragt,ob das mit dem Duschen immer so wäre und ob das normal wäre,das ein Pflaster über ne Woche auf den Wunden klebt. Die Arzthelferin hat mich noch mal gefragt wie ich das meine und meinte,das es doch nicht wahr wäre. Na ja doch ist es. Sie hat mich gefragt,ob ich denn kein Verbandsmaterial von Ihm bekommen hätte,denn so wäre das die Regel. Na ja ok dann kennt der ***** wohl die Regel nicht. Sie hat mir dann gesagt,das ich einfache Duschpflaster nehmen könne und ruhig duschen könne und wir uns dann am Montag sehen.

Mir ist ein Felsbrocken vom Herzen gefahren,als ich den Termin bekam. Jetzt muß der Arzt nur noch gut sein,dann kann das andere Knie kommen 🙂

Sollte jetzt jemand gerne Wissen wollen zu welchem Arzt man hier nicht gehen sollte,kann mich gerne anschreiben 😉

Ich brauche mal Hilfe

Veröffentlicht am

Da hab ich doch in Wien DIE Badehose gefunden und mir gedacht zwischen Ar.mani und Ka.nz muss ich jetzt nicht unbedingt kaufen und die bekomme ich bei eins zwei drei bestimmt günstiger und was ist??? Nüscht ich find die nirgendwo. Noch nicht mal auf der Webseite des Herstellers. Ich suche nun eine Badeshorts der Marke L.ässig (natürlich ohne Punkt). Wenn mir da Jemand weiterhelfen kann,bitte ein Kommi unter den Beitrag setzen. Danke.

Ach ja und falls Ihr andere empfehlungen habt,dann bin ich auch superdankbar.

Einen netten Wochenstart wünsche ich Euch!!!

Geschützt: Wien 17.04.2010

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

%d Bloggern gefällt das: