RSS-Feed

Monatsarchiv: Mai 2010

:-)

Veröffentlicht am

Das hab ich gerade aufgeschnappt 🙂

Ich ging mit meiner 4-jährigen Tochter spazieren. Sie hob etwas vom Boden auf und wollte es sich in
ihren  Mund stecken.

Ich nahm ihr das Ding weg und bat sie, nichts vom Boden in den Mund zu nehmen.

‚ Warum? ‚ fragte mich meine Tochter. ‚

Weil es auf dem Boden gelegen hat, weil der Boden schmutzig ist, weil wir nicht wissen, was genau es ist, wo es gewesen ist und vermutlich ist es voller Bakterien, antwortete ich.

Meine Tochter betrachtete mich mit Bewunderung und fragte, ‚ Mama, wieso weisst du das alles? Du bist aber klug.‘

Ich überlegte kurz und erwiderte:’Alle Mamas wissen solche Dinge. Das ist Teil vom Mama-Test. Entweder du weisst die Antworten oder sie lassen dich nicht Mami sein.

‚ Schweigend gingen wir 2 oder 3 Minuten, aber sie schien etwas zu überlegen.

‚ OH-? Ich begreife! ‚ sie strahlte, ‚Wenn du den Test nicht bestehst, dann wirst du Papa!‘

‚Genau‘ antwortete ich mit einem großen Lächeln auf meinem Gesicht.

Neue Seite…

Veröffentlicht am

Da rechts—–> Tatticreative 🙂

28.05.2010 Lustig

Veröffentlicht am

Das Kind schlummert friedlich,während A-Ha hier durch jede auch noch so kleine Ritze dringt.

Wir sind zwar nicht Mittendrin,aber nah dran 🙂

KLicklicklicklick

Wir haben doch keine Zeit…

Veröffentlicht am

…denn der hier muss erst noch mit Sand gefüllt werden und ich kann Euch sagen das ist echte Männerarbeit!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eddy

Veröffentlicht am

Heute sind wir nach meiner KG noch flott in die Stadt Schuhe für den kleinen Mann Kaufen gegangen. Im ersten Geschäft gab es zwar eine größere Auswahl an Schuhen,doch leider war die Dame dort vollkommen überfordert und brauchte erst einmal 15 Minuten ehe sie bei uns messen konnte. Nach dem Messen meinte Sie na ja 21 könnte der Frosch noch tragen,denn 22 wäre ja noch viel zu groß. Ahja ok im Geschäft in dem wir auch die ersten Schuhe gekauft haben sagte man uns das wir dringen neue brauchen. Na ja nun denn. Da hab ich gesagt,das ich aber das Gefühl hätte die Schuhe wären nicht mehr ausreichend da der Frosch sie nicht mehr gerne anzieht und immer mit den Hausschuhen kommt,wenn wir raus gehen wollen. Die Dame meinte dann,das wir ja mal welche in 22 ausprobieren könnten und dann mal sehen sollten,ob sie Passen…..und mit diesen Worten löste Sie sich dann auch schon wieder in Luft auf. Halllooooooo ich wollte keine Flip.pfl.opps kaufen sondern welche mit gutem Fußbett und so und nein ich habe nicht probiert und wir sind eine Türe weiter in unser Fachgeschäft gewandert.

Dort gab es wie beim letzten Mal auch schon eine Fachkundliche Beratung mit Ausmessen und allem Pipapo. Und nun sind wir stolze Besitzer von Ricosta Eddy in jeans Yuma was ne Farbe 🙂

MERKE:Schuhe werden ab sofort nur noch dort gekauft!!!!

Dann gab es noch ein paar supergünstige für den Spielplatz und den Sandkasten von D….mann Bo.by.Sh.oes. Die waren auf 6,95€ runtergesetzt. Fand ich super,denn für den Sandkasten wollte ich die Eddys nun nicht benutzen.

Unsere sind blau und ich find sie sehen schöner aus,als auf dem Foto.

Weiter ging es dann noch in ein Babyfachgeschäft in dem wir dann mal für heiße Tage ein Töpfchen gekauft haben. Vieleicht wirds ja was mit dem Geschäftchen ausserhalb der Windel.Leider musste der kleine Mann dann dort auch mal schnell Sonnenbrillen schauen und es kommt,wie man es sich schon denken kann.Der Ständer kippt und es gab großen Krach und ein ganzes Geschäft wurde von einer Brillenflut überschwemmt.Poahhhh wie peinlich! Zum Glück sind die Verkäuferinnen immer supernett und so war es nicht arg schlimm,aber peinlich war es schon sehr.

Dort gab es dann auch die lang gesuchte Windelshorts Hatte da schon mal in den Raum gefragt,da ich die nur in Wien gesehen hatte und im net nirgends fand.

Pommes auf dem Rückweg und dann noch schnell zwei Hosen aus der Nehm 2 Zahl 1 Aktion unseres Lieblingsbekleidungsgeschäfts.

Tja und nu sitzen wir zu Hause und der kleine Mann schläft sich ne Runde für den Sandkasten fit.

Euch allen da Draussen einen wunderbar,warm sonnigen Nachmittag!!!!!!!!!

Jersey

Veröffentlicht am

Hm also für den ersten Versuch mit Jersey zu nähen finde ich es ganz gut,oder???

Manchmal muss ich weinen…

Veröffentlicht am

…wenn ich das hier höre.

und hier dann zum Mitsingen 🙂

In meinem Leben – Songtext

In meinem Leben
Bin ich oft geflogen
Bin ich tief gefallen
Und manchmal auch ertrunken
Ich hab gewonnen
Und ich hab verloren
Und ich bin gestorben
Und wieder neu geboren
Ich hab gegeben
Und ich hab genommen
Wir haben uns gefunden
Wir sind so weit gekommen
Ich bin mir nah
Und immer wieder fremd
Das hat was von Allein sein
Und das mich keiner kennt

Ich will nicht arm sein
Und Geld macht mich nicht reich
Manchmal ist Leben schwer
Und meistens finde ich es leicht
Ich hab geweint
Und ich hab gelacht
Und endlich rausgefunden
Was mich schöner macht
Ich hab getrunken
Und ich hab geraucht
Und ich hab meine Kräfte
Komplett aufgebraucht
Und wenn ich wieder
Auf die Beine komme
Ist immer wieder Leben
Ist immer wieder Sonne

Und hier bist du
Hältst meine Hand und lachst
Weil du mich besser kennst als ich
Ich bin verliebt in dich
Mein Leben will
Ich mir nicht vorstellen ohne dich

In meinem Leben
Bin ich oft geflogen
Ich hab auch schon gelogen
Und dich und mich betrogen
Ich hab geliebt

Und war davon betrunken
Ich flog hinauf zum Himmel
Und bin ganz tief gesunken
Ich lass mich hängen
Und steh dann wieder auf
Ich leb so gesund
Und Drogen nehm ich auch
Ich zähl die Jahre
Und ich zähl sie nicht
Ich steh im Dunkeln
Und ich mag das Licht

Und hier bist du
Hältst meine Hand und lachst
Weil du mich besser kennst als ich
Ich bin verliebt in dich
Mein Leben will
Ich mir nicht vorstellen ohne dich

Ich liebe manche Menschen
Und manche lieben mich
Und die die mich nicht lieben
Die vermisse ich nicht
Ich liebe meine Kinder
Und ich liebe dich
Und manchmal fühl ich gar nichts
Dann fühl ich nicht mal mich
Ich wünsch mir Frieden
Und Gelassenheit
Ein Herz das immer warm ist
Ich bin noch nicht so weit

Freiheit tut mir gut
Ich tu mir manchmal weh
Ich fühl mich stark
Auch wenn ich gerade
Nicht so gerade steh
Meine Angst vorm Sterben
Verwandelt sich in Luft
Löst sich langsam auf
Weil mich das Leben ruft

Und hier bist du
Hältst meine Hand und lachst
Weil du mich besser kennst als ich
Ich bin verliebt in dich
Mein Leben will
Ich mir nicht vorstellen ohne dich
Mit dir will ich weiter und ich folge dir
Und du nimmst immer auch von mir
Ich bin verliebt in dieses Leben
Und ich bleib noch mal so lange hier
bei dir
Ich bleib noch mal so lange hier
bei dir

(Music + Text by Nena Kerner)

Die Folge der Folgen

Veröffentlicht am

Das ist meine absolute Lieblingsfolge….Hab ewig danach gesucht,da ich den Titel nicht mehr wusste…..Manchmal liegt das schöne soooo nah und wir sehen es nicht 🙂

 

 

Und was gibts bei Euch..

Veröffentlicht am

…so heute Abend???

Ich habe jetzt die Ruccola/Tomaten/Balsamico Saison eröffnet.

Was lecker 🙂


Wien 22.10.2010

Veröffentlicht am

Heute haben wir dann langsam die Koffer gepackt und noch die letzten Souveniers gekauft. Am frühen Abend ging es dann noch mal ins Mariahilferbräu und gegen 22:00Uhr sind wir dann abgereist. Die Fahrt war total entspannt,da der kleine Mann sehr gut geschlafen hat und so waren wir dann am 23.10.2010 um 8:30 Uhr entspannt wieder im Lande.

Hier noch ein paar Bilder vom unaufgeräumten Zimmer 🙂


Für ein Hostel allererste Sahne!!!!!

Ich habe extra Nahfotos von der Dusche gemacht,denn ich habe in fast keinem Hotel bisher so eine saubere Dusche gehabt.  Ganz unten ist dann der Ausblick aus dem Zimmerfenster.

Ja das war dann also Wien….stressig,aber schön wars!!!!

So efi ich hoffe jetzt haste erstmal genug zu lesen *hihihihihihi*

Geschützt: Wien 21.04.2010

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Wien 20.04.2010

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Wien 19.04.2010

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Nachschnorrer

Veröffentlicht am

Wir haben das gerade bei den Spillies gefunden und versuchen das Ganze nun auch mal…..Bei 3dsupply kann man nämlich ein kostenloses Shirt bekommen,wenn man einen Link in seinen Blog setzt und über den Shop berichtet. Ich hab gerade mal die Shirts durchforstet und auch genau zur Grillsaison auch was passendes gefunden.

Jetzt bin ich mal gespannt,ob wir wirklich ein Shirt ergattern.

Gruß an die Mitarbeiter und danke für die tolle Aktion 🙂

Geschützt: Wien 18.04.2010

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Das Drama-oder welchen Arzt man definitiv NICHT braucht!

Veröffentlicht am

Die Meniskusstory geht ja nicht nur bis zur OP sondern noch weiter.

Hier nun eine kleine Zusammenfassung des letzten Arztbesuches.

Ich hatte ja berichtet,das mein Orthopäde nicht so der dollste ist,aber was er sich nach der OP geleistet hat ist für mich die Krönung. Der Herr hatte mich ja vor der OP behandelt und somit bekam er ja auch den Bericht und demzufolge bin ich dann auch zwei Tage nach der OP zu Ihm um weitere Anweisungen zu bekommen. Tja hätte ich mir eigentlich sparen können.

Erst einmal fragte mein Arzt mich :“Und alles OK“

Ich antwortete natürlich mit ja,denn bis jetzt war noch alles ok.

Er versteckte seinen Kopf hinter den Berichten und las sie binnen 15 Sekunden komplett durch und wollte auch schon wieder verschwinden mit den Worten:“Sieht doch gut aus“

Ich hab Ihn dann auf den Antrag für eine Haushaltshilfe angesprochen.

Er:“Äh welcher Antrag?“

Ich:“Na der Antrag,welchen Sie gerade ganz hinten in die Akte gelegt haben und den ich jetzt bei Jedem Besuch hier vorgelegt habe“

Er:“Ja wie Haushaltshilfe“

Ich:“Na die Haushaltshilfe,die mir im Haushalt mit dem Kind hilft,weil mein Mann arbeitet und ich den Frosch nicht tragen darf“

Er:“Äh ahja den.Äh wieviel Stunden am Tag? 6?“

Ich:“Wie 6?? Mein Mann arbeitet 8h täglich und so lange brauche ich Hilfe!“

Er:“Äh ok 8 und bis wann?“

Ich:“Na bis ich wieder gesund bin“

Er:“Ja ok Freitag“

Ich:“Nene bis ich wieder Gesund bin und das heißt laut KH,wenn ich vollkommen auf dem Damm bin. Inclusive Fäden weg und Physio ende“

Er:“Öh….(lesend) ab wann?“

Ich:“Na ab Mittwoch,an dem Tag war die op“(Jetzt dürft Ihr drei mal raten ab wann er eingetragen hat?!…Ab Donnerstag….Klar mir gings am Mittwoch ja wegen der Schmerzmittel so gut,das ich ohne Krücken Treppen steigen konnte und den Frosch tragen konnte)

Auf meine Frage,ob ich den Duschen durfte antwortete er mit :“Nö nur mit Bein aus der Dusche“.

Ahja ok……

Mit diesem Satz war er auch schon draussen und rief die Arzthelferin,welche mir die kleinen Pflaster aus dem KH durch gefühlte 5m² große Pflaster ersetzten sollte.

Die hab ich dann gefragt,wann ich wiederkommen sollte.

Die wiederum fragte mich,ob der Doc denn nix gesagt hätte.

Na ja nicht wirklich.

Auf Nachfragen antwortete er:“Na am Freitag,wenn die Fäden wegkommen“.

Ich hab dann gefragt,wie am Freitag? Die Fäden sollen Frühstens nach 10 Tagen raus und das wäre ab Mittwoch gerechnet am Samstag. Also wäre Montag der eheste Termin.

Die Arzthelferin stimmte zu und meinte dann,das ich dann am Montag wiederkommen solle.

Ich hab gar nicht weiter nachgedacht,da ich so schnell wie möglich raus wollte.

Soll ich jetzt bis nächste Woche Montag stinken???(Jaja ok waschen…das mach ich ja jeden Tag,aber ich fühle mich geduscht einfach sauberer. Sieht toll aus mit dem orangen Bein. Ach ja und was ist mit den Riesenpflastern??? Ne ganze Woche ein und das selbe drauf????

Ich glaube der Mann kann mich nicht leiden und ich bin nun wirklich eine Patientin,die auch 6h ohne Murren im Wartezimmer wartet,wenn sie keinen Termin hat…Und ich bin immer noch freundlich!

Na ja…Ich denke Ihr könnt Euch vorstellen,was ich gemacht habe?!

Genau,ich hab nen anderen Orthopäden gesucht,der mir am Montag die Fäden zieht und mich behandelt. Ich hab dann noch die Arzthelferin(vom neuen Orthopäden) gefragt,ob das mit dem Duschen immer so wäre und ob das normal wäre,das ein Pflaster über ne Woche auf den Wunden klebt. Die Arzthelferin hat mich noch mal gefragt wie ich das meine und meinte,das es doch nicht wahr wäre. Na ja doch ist es. Sie hat mich gefragt,ob ich denn kein Verbandsmaterial von Ihm bekommen hätte,denn so wäre das die Regel. Na ja ok dann kennt der ***** wohl die Regel nicht. Sie hat mir dann gesagt,das ich einfache Duschpflaster nehmen könne und ruhig duschen könne und wir uns dann am Montag sehen.

Mir ist ein Felsbrocken vom Herzen gefahren,als ich den Termin bekam. Jetzt muß der Arzt nur noch gut sein,dann kann das andere Knie kommen 🙂

Sollte jetzt jemand gerne Wissen wollen zu welchem Arzt man hier nicht gehen sollte,kann mich gerne anschreiben 😉

Ich brauche mal Hilfe

Veröffentlicht am

Da hab ich doch in Wien DIE Badehose gefunden und mir gedacht zwischen Ar.mani und Ka.nz muss ich jetzt nicht unbedingt kaufen und die bekomme ich bei eins zwei drei bestimmt günstiger und was ist??? Nüscht ich find die nirgendwo. Noch nicht mal auf der Webseite des Herstellers. Ich suche nun eine Badeshorts der Marke L.ässig (natürlich ohne Punkt). Wenn mir da Jemand weiterhelfen kann,bitte ein Kommi unter den Beitrag setzen. Danke.

Ach ja und falls Ihr andere empfehlungen habt,dann bin ich auch superdankbar.

Einen netten Wochenstart wünsche ich Euch!!!

Geschützt: Wien 17.04.2010

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

%d Bloggern gefällt das: