RSS-Feed

Monatsarchiv: April 2010

Hach

Veröffentlicht am

Meine Mama hat es mir gegeben…. und ich gebe es einfach mal weiter.

Ich finde es wunderschön!

Es war einmal ein Kind

Es war einmal ein Kind, das bereit war geboren zu werden.
Das Kind fragte Gott:
„Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin?
Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein?
Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne?
Was werde ich tun, wenn ich zu Dir sprechen will, Gott?
Und wer wird mich beschützen?“

Und Gott antwortete dem Baby:
„Ich habe für Dich zwei Engel ausgewählt, die über Dich wachen werden,
bis Du erwachsen bist. Deine Engel werden für Dich singen und auch für Dich lachen.
Und Du wirst die Liebe Deiner Engel fühlen und sehr glücklich sein.
Deine Engel werden Dir die schönsten und süßesten Worte sagen,
die Du jemals hören wirst,mit viel Ruhe und Geduld werden Deine Engel
Dich lehren zu sprechen.
Deine Engel werden Deine Hände aneinanderlegen und Dich lehren zu beten.
Deine Engel werden Dich verteidigen, auch wenn sie dabei ihr Leben riskieren.“
In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys und es sprach:
„Oh Gott Ich muss jetzt von Dir gehen.
Bevor ich Dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meiner Engel.“

Und Gott sprach:
„Ihre Namen? Ist nicht wichtig. Nenne sie einfach ‚Mama und Papa‘.“

Verfasser unbekannt


Wichtige Zwischenmeldung!!!!

Veröffentlicht am

Ich habs gerade bei meiner Hebamme kopiert, da ich gerade nicht ellenlange Texte schreiben kann(hoffe das ist ok!?)

.

.

.

Hebammenbetreuung in Gefahr!

  • extrem gestiegene Haftpflichtprämien bringen die flächendeckende Hebammenbetreuung in Deutschland in Gefahr
  • Der deutsche Hebammenverband startet deshalb zum Internationalen Hebammentag am 5.Mai 2010 eine E-Petition für die bis Mitte Mai mindestens 50.000 Unterschriften benötigt werden
  • Unterstützen Sie den Berufsstand mit Ihrer Unterzeichnung. Ab dem 5.Mai finden Sie den Link zur E-Petition auf www.Hebammen-Protest.de Dort gibt es bereits jetzt Informationen zur derzeitigen Situation
  • Bitte leiten Sie den Link auch an Freunde und Bekannte weiter, die wissen, wie wichtig eine gute Hebammenbetreuung ist!

.

.

.


Überstanden

Veröffentlicht am

So ein kurzer Eintrag…..Bein noch dran und alles gut verlaufen.Kreislauf könnte besser sein,aber sonst alles im grünen Bereich.

Ich wünsche Euch einen wunderbar sonnigen Mittwoch und hoffe das Ihr alle das Draussen das Wetter genießen könnt.

Fieber

Veröffentlicht am

Ja – ich glaube seit jetzt habe ich Fieber …….

Ich glaube ich sollte mir gleich ne Runde Wein gönnen sonst bin ich bis morgen völlig überdreht.

Noch 3 Mal schlafen…

Veröffentlicht am

.

.

…und Ihr glaubt gar nicht ,wie mir der Allerwerteste hier auf Grundeis geht. Ich habe „Schiss“ und das richtig dolle. Obwohl es ja ein Routineeingriff werden soll bin ich total aufgeregt und könnte den ganze Tag vor lauter Anspannung heulen,oder in den Tisch beißen. Da Zweiteres ja nicht geht,da der kleine Frosch im Moment wieder „Ich quetsche all dein Blut aus den Fingern“ spielt kann ich halt immer zwischendurch nur Ersteres. Man man man bin ich ein Angsthase!

.

.

Geschützt: Wien 16.04.2009

Veröffentlicht am

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Wir sind wieder daaaaaa :-)

Veröffentlicht am

Zwar total erkältet aber zum Glück mit wunderbarem Wetter.

Bericht folgt die Tage.

Wunderbar sonniges WE allen da Draussen

:-)

Veröffentlicht am

Hallöchen zusammen.

Das Wetter ist immer noch wunderbar und die Stimmung soweit auch.

Gestern waren wir im Haus des Meeres.

Das war ziemlich spitze.

Leider fanden wir nach der 5ten Etage den Eintrittspreis von 12,50 Euro pro Person ein wenig zu hoch,aber da es für Yannick dann ab der 5ten Etage eh zu viel wurde wollen wir hier nicht länger mosern,denn die letzten Etagen hätten wir uns dann eh nicht mehr angeschaut,auch wenn sie proppevoll gewesen wären.

Die ersten 4 Etagen verprachen eine Menge.

Ganz toll gemacht mit vielen Fischen,freilaufenden Affen und Vögeln. (Fotos folgen im Urlaubsbericht)

Einer der Vögel musste Yannicks Brötchen mopsen,welches ich in die Tasche am Buggy gesteckt hatte. Mir war schon klar was der Vogel wollte,als er auf dem Buggy landete,doch ich habe so viel Respekt auch vor Vögeln im Freigehege,das ich Angst hatte er geht auf mich los,wenn ich dazwischengehe. Ich rege mich selbst immer auf,wenn Menschen vorsätzlich Essen in so einem Haus mitnehmen und darauf spekulieren,das ein Tier kommt und es mopst. Na ja nun ist es mir auch passiert (unfreiwillig). Zum Glück war es nur ein kleines Stückchen. Hach ja….

Ach ja und die Kois am Eingang waren ganz toll,denn die durfte man sogar anfassen und streicheln 🙂 Was ne Aufregung.

Anschließend haben wir dann einen kleinen Ausflug auf den Spielplatz mit tollen Kinderschaukeln und Rutschen gemacht.

Heute wollen wir mal schauen,ob wir uns das Schmetterlingshaus anschauen.Dann anschließend wieder eine Runde Toben auf dem Spielplatz und Picknicken.

Ganz viele liebe Grüße Euch allen da Draussen

Sonnenschein

Veröffentlicht am

http://www.wetter.at/wetter/oesterreich/wien/wien


Wir haben supi gutes Wetter 🙂

Dafür ziehen mir die Preise hier teilweise die Schuhe aus.

Da waren wir gerade im Drogeriemarkt und wollten Pampers kaufen.

Ich hab gedacht ich schaue nicht richtig.

Hier kostet ein Paket Pampers 13,99 Euro und bei uns 8,95 Euro

Die Kindernahrung für die wir 13,99 Euro(wenns teuer ist) bezahlen kostet hier 16,99 Euro

Wie finanziert man das???

Wir haben eben schon überlegt,ob wir eine Patenschaft anbieten und Pampers gegen Bezahlung zuschicken.

Mal ne Frage an die Österreicher Mamis und Papis:“Sind die überall so teuer,oder nur in Wien???“

.

.

.

Und jetzt noch ein Gruß an alle Familienmitglieder und Freunde.

Uns gehts super!!!!!!!

Yannick hat diese Nacht komplett von 21:00Uhr-8:30Uhr durchgeschlafen.

.

.

Natürlich auch Grüße an alle Leser von hier aus. 🙂

Wir sind dann mal weg…

Veröffentlicht am

Vom 16.04-22.04 findet Ihr uns hier:

http://www.wien.info/de/wien-fuer/sport/city-marathon

Tschöööööööööööö!

Ach…..links zwo,drei,vier…

Veröffentlicht am

Ich wollte es Euch schon die ganze Zeit erzählen,aber erst mussten es die Großeltern sehen.

Hier jetzt aber mit vollem Körpereinsatz und das seit Ostersonntag (04.04.2010).

Wir waren im Zoo.

Veröffentlicht am

Mrs S. hat Fotos geschossen und die stelle ich hier ohne viele Worte ein.

Ich muss nämlich packen….Wofür?!

Das erzähle ich im nächsten Post!!!


Ich liebe dieses Fröschi!

Veröffentlicht am

.

Veröffentlicht am

Nichts ist offensichtlicher als das,was Du verbergen möchtest!

SimSalaBim

Veröffentlicht am

Am We war Oma Gabi bei uns und schaut mal,was sie gemacht hat.

Der Oberknaller….

Wir haben eine neue Couch.

Am Freitag haben wir den Stoff gekauft und ich hab nicht gedacht das es so Knaller wird.

Vielen Vielen Dank von hier noch mal an die Oma!!!!!!!

Das soll mal einer nachmachen 🙂

Vorher

Nachher

Ich kann das alleine Teil 2

Veröffentlicht am


%d Bloggern gefällt das: