RSS-Feed

Wenn die Nacht zum Tag wird…

Veröffentlicht am

.

.

…dann hat die Mami nix zu lachen.

Die letzte Woche war sehr anstrengend,da sich das Fröschi überlegt hat nachts ab 1:00Uhr oder abends bis 1:00 wach zu sein.

Im Moment gehe ich ein wenig „auf dem Zahnfleisch“ und freue mich über jede Minute, die das kleine Männlein schläft.

Yannick findet im Moment soooo schwer in den Schlaf.

Gerade hab ich ihn nach 5 Minuten Bettprobe in den Schlaf schaukeln müssen, denn sonst dreht er so auf, das er gar nicht mehr zur Ruhe und in den Schlaf kommt.

Ich frage mich immer,was ich „falsch“ mache.

  • Ist es falsch Ihn im „Familienbett“ schlafen zu lassen,wenn er abends nach 2h in seinem Bett wieder wach wird und weint?!
  • Ist es falsch Ihn in den schlaf zu wiegen,wenn er nicht zur Ruhe kommt?!
  • Oder ist es einfach so und ich muss es akzeptieren und warten,das es vorbei geht?!

Hach ja manchmal weiß ich nicht,ob ich es „richtig“ mach und vieleicht rede ich mir auch manchmal ein,das ich es nicht „richtig“ mache.

Aber was ist „richtig“ und was ist „falsch„?!

.

.

Werbeanzeigen

»

  1. Wenn es sich für dich richtig anfühlt, ihn bei euch im Bett schlafen zu lassen, würde ich das auch so belassen.
    Hannah schläft im Moment nur bei mir. Und bin ganz zufrieden damit,
    so schläft sie nämlich auch durch. 😉

  2. 🙂 Familienbett ist schon ne gute Sache und wir haben das ja auch von Anfang an praktiziert…War einfach gemütlicher beim Stillen und vor Allem bequemer.
    Das sind halt so Gedanken,die man sich macht. Mitlerweile schläft er *klopf klopf klopf* seit Zwei Tagen durch…..Dafür darf ich dann morgens um 6:00 aufstehen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: