RSS-Feed

Massaker im Kinderzimmer

Veröffentlicht am

Da ich die letzten zwei Tage nachts ein Schreibaby hier zu Hause hatte, ich hab keine Ahnung wer den kleinen Yannick dazu beauftragt hat hab ich uns mit Rumlaufen und Kinderlieder singen und Summen die Zeit vertrieben und natürlich auch ab und an Yannick in den Schlaf singen können. Dabei ist mir dann mal aufgefallen wie grausam doch das ein oder andere Lied ist. Hier mal ein paar Beispiele:

 

Ringel ringel Rose,

Butter in der Dose,

Schmalz in den Kasten,

morgen wolln wir fasten,

über morgen Lämmlein schlachten,

das soll machen määäh.

 

Guten Abend Gute nacht mit Rosen bewacht.

mit Näglein besteckt,

schlupf unter die Deck.

Morgen Früh,wenn Gott will

wirst Du wieder geweckt

Wenn man jetzt mal an den plötzlichen Kindstod im ersten Lebensjahr denkt,dann macht man sich schon so seine Gedanken.

 

Fuchs Du hast die Gans gestohlen,

gib sie wieder her,gib sie wieder her.

Sonst kommt Dich der Jäger holen mit dem Schießgewehr.

Ja sehr nett! Ich sag nur Bummsfallera

Ich will jetzt nicht alle Kinderlieder durchforsten,denn es ist ja nicht in jedem Lied vom Tod die Rede, aber es hat mich schon nachdenklich gestimmt. Ich werd jetzt erst mal überlegen was ich denn nun für Lieder zum Einschlafen summe. Ich glaube ich werde wieder eigens kreierte Melodien oder Brumm- und Schhhh-Geräusche da steht Yannick richtig drauf von mir geben

Ach ja kurz noch damit’s nicht langweilig wird hab ich mal gegoogelt! Wenn mal bei google „Kinderlieder“ eingibt, bekommt man eine große Auswahl an Seiten unter Anderem eine Seite  die mit folgendem Text eine CD bewirbt „Endlich Ruhe im Bett“ Woaaah ich darf gar nicht weitersuchen sonst hab ich hier gleich nen zwanzig seitigen Text fertig 🙂 Endlich Ruhe im Bett aaaaahja. Nene denn eigentlich trag ich mein kleines Fröschlein gerne umher bis es schläft. Da brauchen wir keine ENDLICH Ruhe im Bett CD.

So dann hoffe ich jetzt einfach mal das diese Nacht ruhiger wird und wir mal ein paar Stunden am Stück schlafen. Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende mit viel Sonnenschein!!!

 

 

Advertisements

»

  1. deshalb hab ich immer dieses lied gesungen, das ist nämlich freigegeben ab 0
    :))))

    Weisst du wieviel Sternlein stehen?

    Weißt du wieviel Sterne stehen
    an dem blauen Himmelszelt?
    Weißt du wieviel Wolken gehen
    weithin über alle Welt?
    Gott, der Herr, hat sie gezählet,
    daß ihm auch nicht eines fehlet,
    an der ganzen großen Zahl,
    an der ganzen großen Zahl.

    Weißt du wieviel Mücklein spielen
    in der hellen Sonnenglut?
    Wieviel Fischlein auch sich kühlen
    in der hellen Wasserflut?
    Gott, der Herr, rief sie mit Namen,
    daß sie all‘ ins Leben kamen
    Daß sie nun so fröhlich sind
    Daß sie nun so fröhlich sind.

    Weißt du wieviel Kinder schlafen,
    heute nacht im Bettelein?
    Weißt du wieviel Träume kommen
    zu den müden Kinderlein?
    Gott, der Herr, hat sie gezählet,
    daß ihm auch nicht eines fehlet,
    kennt auch dich und hat dich lieb,
    kennt auch dich und hat dich lieb.

    Weißt du, wieviel Kinder frühe
    stehn aus ihrem Bettlein auf,
    Daß sie ohne Sorg und Mühe
    fröhlich sind im Tageslauf?
    Gott im Himmel hat an allen
    seine Lust, sein Wohlgefallen,
    Kennt auch dich und hat dich lieb.
    Kennt auch dich und hat dich lieb.

  2. Hmmmm ok das ist gut…Ich glaube Yannick findet’s auch toll!!! Der isst grad lecker Pastinacken mit Papa 🙂

  3. Ja die Kinderlieder sind teilweise echt fies – aber lese dir mal die guten alten Märchen durch…

    Wenn man sich das so vorstellt….wie der Wolf die Oma vom Rotkäppchen auffrisst…

    Voll die Horrorstorys

    LG

    die Spillie-Mama

  4. ohjeh…da hab ich ja noch gar nicht dran gedacht…da muss ich mir mal schnell ein paar eigene ausdenken 😀

    jetzt wird mir langsam klar warum die jugendlichen auf saw 1-380 stehen.

    LG zurück das Tattileinchen

  5. mache dir keine gedanken. die kleinen mögen diese hororrgeschichten^^ mein kleiner ist immer ganz begeistert .
    aber meine selbsterfundenen mag er noch lieber. 😉

    lg boxi

  6. sind die dann noch schlimmeR????
    😛

  7. naja. ich erzähle ihm geschichten, wo er selber drin vorkommt. das findet er dann sehr lustig. und nein. schlimmer wie saw ist es nicht ^^ 😉

  8. salamandrina13

    das zweite weigere ich mich zum Beispiel zu singen(Morgen früh ,wenn Gott will wirst Du wieder geweckt) Das hat nämlich meine Ma immer gesungen und ich mochte die Melodie und alles,aber sowas fieses ollte ich nun beim besten Willen nicht singen.
    Auch schlaf ….schlaf,Mama ist in Pommernland;Pommerland ist abgebrannt wÄre sehr Kriegsbelasted…also heisst es hier Mamma hütet die Schaf,Papa schüttelts Bäumelein,herab fällt ein schönes Träumelein.

    Was das beruhigen angeht,bin ich mir nicht sicher ob dieses verzweifelte Du musst jetzt ruhig werden viel bringt…Allerdings habe ich gemerkt, das zb Saskia im Tri-cotti immer sehr schnel eingeschlafen und lustige Geräusche von sich gegeben,die ich sonst nicht hörte.

  9. salamandrina13

    ps das mit den sternen ist schön,allerdings fände ich es wieder ohne Gott irgendwie besser,da „er“ da so selbstverständlich integriert sit und man vielleicht auch mal ein religionsfreies Lied haben möchte.
    Ich fand ja rira rutsch gut,aber das sit ja nicht unbedingt ein Lied….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: