RSS-Feed

Tagesarchiv: 22. Februar 2009

Frage

Veröffentlicht am

Wie habt ihr die erste Zeit mit Baby erlebt und vor allem wie habt Ihr den kleinen Zwerg ins Bett bekommen?? Gibt es da Tricks und Kniffe so von Mama zu Mama oder von Papa zu Mama??

Mit dem Kopf an der Wand…

Veröffentlicht am

Das wäre eine Ideale Schlafposition. Die könnte ich auch dann ausführen,wenn ich mit dem kleinen Finger,als Nuckiersatz in Yannicks Mund am Kinderbettchen stehe und hoffe,das er doch mal beide AUgen zu macht und ein wenig schläft. Diese Nacht war wieder gruselig. Der Papa ist um 1:00 Uhr auf die Couch gezogen,da er letzte Nacht auch nur zwei Stunden Schlaf hatte und danach noch arbeiten musste. Jetzt liegt er erschlagen auf der Couch. Ist schon voll das doofe Gefühl „Alleine“ im Bett zu „schlafen“. Noch nie kam mir das Bett soo riesig vor,wie diese Nacht.

Yannick und ich waren heute Morgen schon Brötchen holen,damit wir gleich schön zusammen Frühstücken können. Jetzt liegt der kleine mann wieder im Kinderbettchen und schlummert seit ca 15 Minuten vor sich hin. Mal sehen wie lange das gut geht. Ich habe gestern Nacht ein Buch gelesen in dem so kleine Tips fürs Schlafen stehen und da stand drin,das man das Kind min ein mal am Tag (egal welche Uhrzeit) in seinem Bettchen „alleine“ einschlafen lassen soll. Na mal sehen ob wir demnächst hier von Fortschritten erzählen können. Gestern hat es ja auch schon mal geklappt. Wäre schön wenn es denn abends mal klappen würde.

Hach ja aber wir sind nicht de Einzigen mit diesen Problemen. Ich hab noch zwei Mädels im Bekanntenkreis,die kurz nach mir Entbunden haben und da siehts genau so aus. Also gibt es noch Hoffnung!!!

So jetzt werd ich mal versuchen ein Auge zu schließen. Euch allen da Draussen einen wunderbar entspannten Sonntag.

Ganz viele liebe Grüße gehen heute an efi

%d Bloggern gefällt das: